Movies - Bad Mergentheim - Programmübersicht

3D: Alice im Wunderland-Hinter den Spiegeln

Alice Kingsleigh (Mia Wasikowska) hat die letzten Jahre damit zugebracht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und über die sieben Weltmeere zu segeln. Wieder zurück in London findet sie einen magischen Spiegel und kehrt in die fantastische Welt von Unterland zurück. Dort trifft sie auf alte Bekannte: das Weiße Kaninchen (Michael Sheen), Absolem (Alan Rickman), die Grinsekatze (Stephen Fry) und natürlich den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp), der aber nicht mehr er selbst ist – er hat sein Mehrsein verloren. Um ihn zu retten, schickt die Weiße Königin (Anne Hathaway) Alice los, nach der Chronosphäre zu suchen, einer Metallkugel im Inneren der Großen Uhr, von der alle Zeit ausgeht. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit trifft Alice auf Freunde - und Feinde - in verschiedenen Stadien ihres Lebens. Es ist ein gefahrenvoller Wettlauf mit der Zeit, um den Verrückten Hutmacher zu retten, bevor sein letztes Stündlein geschlagen hat… im wahrsten Sinne des Wortes! In ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN begegnen wir den unvergesslichen Figuren aus Lewis Carrolls beliebten Geschichten in einem neuen, fantastischen Filmabenteuer wieder, in dem Alice eine Reise zurück in der Zeit antreten muss, um den Verrückten Hutmacher zu retten. Regisseur James Bobin (MUPPETS MOST WANTED) interpretiert auf faszinierende Weise die spektakuläre Welt neu, die Tim Burton vor sechs Jahren für ALICE IM WUNDERLAND erschaffen hatte. In dem von Joe Roth, Suzanne Todd und Jennifer Todd sowie Tim Burton produzierten Film gibt es ein Wiedersehen mit den Stars: Johnny Depp ist erneut als der Verrückte Hutmacher zu sehen, Anne Hathaway als die Weiße Königin, Mia Wasikowska als Alice und Helena Bonham Carter als die Rote Königin. Zu ihnen gesellen sich dieses Mal auch Rhys Ifans als Zanik Hightopp, der Vater des Verrückten Hutmachers, und Sacha Baron Cohen als die Zeit selbst, ein ausgesprochen merkwürdiges Wesen, das halb Mensch, halb Uhr ist.
Genre: Fantasy Länge: 113 min.

3D: Angry Birds - Der Film

In der animierten 3D-Komödie ANGRY BIRDS – DER FILM finden wir endlich heraus, warum die Vögel so sauer sind.

Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen.
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Mittwoch
01.06.
Genre: Computeranimationsfilm Länge: 99 min.

3D: Warcraft: The Beginning

In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Draenor, die Heimatwelt der Orks, wird zerstört. Die Orks nutzen das Dunkle Portal, die Verbindung beider Welten, um ihrer sterbenden Heimat zu entfliehen und neues Leben zu finden. Die Armeen der Allianz stellen sich dieser Invasion in den Weg und es liegt an Anduin Lothar, dem Anführer der Allianz, und Durotan, einem Häuptling der Horde, das Schicksal ihrer Familien, ihrer Heimat und ihres gesamten Volkes zu bestimmen. Garona, halb Ork und halb Draenei, steht hierbei zwischen den Fronten. Jedoch ahnt keiner, dass eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte.
Genre: Fantasy , Action , Abenteuer

3D: X-Men: Apocalypse

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar.

Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten – unter ihnen der entmutigte Magneto (Michael Fassbender) – um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.

Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Prof. X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern...
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Mittwoch
01.06.
Genre: Superhelden-Film Länge: 143 min.

Bad Neighbors 2

Endlich haben es Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner
(Rose Byrne) geschafft: Töchterchen Stella schläft
längst durch, ein zweites Baby ist unterwegs und in der
Nachbarschaft ist wieder Ruhe eingekehrt. Der ideale
Zeitpunkt also, um den nächsten Schritt Richtung gepflegte
Bürgerlichkeit zu tun. Doch gerade als sie ihr
Haus verkaufen und in die Vorstadt ziehen wollen, hält
nebenan plötzlich wieder eine Studentenverbindung
Einzug. Und die Mädels von Kappa Nu lassen Teddy
(Zac Efron) und seine Jungs im Rückblick fast wie
Traumnachbarn erscheinen.
Shelby (Chloë Grace Moretz) und ihre Mitbewohnerinnen
haben die Schnauze voll von den strengen und
wenig Spaß orientierten Uni-Vorschriften und wollen in
ihrem neuen Verbindungshaus einfach tun und lassen,
wonach ihnen der Sinn steht. Was natürlich vor allem
heißt: die Sau raus lassen und Partys feiern, bei denen
kein Stein auf dem anderen bleibt. Die Radners haben
nur eine Chance, wenn sie die unliebsamen Störenfriede
loswerden und damit den Marktwert ihres Hauses
retten wollen: Sie bitten ihren Ex-Rivalen Teddy um
Mithilfe. Sein charmantes Lächeln und die gestählten
Bauchmuskeln sollen die Party-Bitches stoppen. Doch
jung und verrückt wie sie sind, geben sich Shelby und
Co. nicht so schnell geschlagen.
Dienstag
31.05.
Genre: Komödie Länge: 92 min.

Money Monster

In dem hochgradig spannenden Thriller MONEY MONSTER spielt GEORGE CLOONEY den TV-Moderator Lee Gates, der es durch seine erfolgreiche Finanzshow im Fernsehen zu einiger Berühmtheit gebracht hat. Er genießt den Ruf, das Geld-Genie der Wall Street zu sein. Doch nachdem er seinen Zuschauern eine High-Tech-Aktie empfohlen hat, deren Kurs anschließend auf mysteriöse Weise abstürzt, nimmt ein wütender Investor (JACK O’CONNELL) Gates, seine Crew und seine Star-Produzentin Patty Fenn (JULIA ROBERTS) Live on Air als Geisel. Der Film zeigt in Realzeit, wie Gates und Fenn verzweifelt versuchen, am Leben zu bleiben und gleichzeitig die Wahrheit hinter einem Netz aus Lügen rund um das „große Geld“ aufzudecken.
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Mittwoch
01.06.
Genre: Thriller Länge: 99 min.

Raum

RAUM – ein Leben zu zweit auf 9m2. Es ist die außergewöhnliche
Geschichte von Jack (Jacob Tremblay),
einem lebhaften Fünfjährigen, um den sich seine
liebende Mutter Ma (Brie Larson) kümmert. Wie jede
Mutter will sie, dass Jack glücklich und sicher ist. Sie
zieht ihn liebevoll auf, spielt mit ihm, erzählt ihm Geschichten
– doch ihr beider Leben ist alles andere als
normal. Sie sind gefangen in diesem Raum. Ma hat
daher ein ganzes Universum innerhalb des Raums für
Jack erschaffen und wird vor nichts Halt machen, um
sicherzugehen, dass Jack auch in dieser tückischen
Umgebung in der Lage ist, ein vollkommenes und erfülltes
Leben zu führen. Aber als Jack immer mehr Fragen
über ihre Situation stellt und Ma an die Grenzen
ihrer Belastbarkeit stößt, beschließen sie eine riskante
Flucht. Erfolg oder Misserfolg hängen nun von Jack
ab…
RAUM erforscht auf eine einzigartige und unerwartet
sensible Weise die grenzenlose Liebe zwischen einer
Mutter und ihrem Kind, die unter grauenhaften Bedingungen
leben. Dabei ist RAUM extrem spannend und
zutiefst emotional. Es ist eine Erzählung von Gefangensein
und Freiheit, eine fantasievolle Reise in die Wunder
der Kindheit und ein umfassendes Portrait der Bindungen
und Stärken einer Familie.
RAUM basiert auf dem preisgekrönten, weltweiten
Bestseller von Emma Donoghue. Regisseur Lenny Abrahamson
(Frank) bleibt dem Roman treu, während er
Jack, Ma und ihre ganz und gar einmalige Welt, auf intensive
Art zum Leben erweckt. Neben Brie Larson und
Jacob Tremblay spielen auch die dreifach Oscar®-nominierte
Joan Allen und der Oscar®-nominierte William
H. Macy
Mittwoch
01.06.
Genre: Drama Länge: 118 min.

Rico, Oskar und Diebstahlstein

Der tiefbegabte Rico (Anton Petzold) und der hochbegabte Oskar (Juri Winkler) sind in ihrem letzten Abenteuer Steindieben auf der Spur, welche sie sogar bis an die Ostsee führt. In der Dieffe 93 hat sich einiges getan: Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) ist mittlerweile mit dem Bühl (Ronald Zehrfeld) zusammen und Ricos bester Freund Oskar lebt mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) nun auch bei Rico im Haus.

Also eigentlich alles gut und Ricos Laune ist prima.

Doch dann stirbt völlig überraschend der knarzige Fitzke (Milan Peschel) und vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung. Während Oskar überzeugt ist, dass diese Sammlung absolut wertlos ist und eine echte Fitzke-Marotte war, glaubt Rico nun im Besitz eines wertvollen Schatzes zu sein, den er in Gedenken an Fitzke auch würdig bewahren möchte. Als die beiden Jungs feststellen, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde, ist ihr Detektiv-Spürsinn geweckt! Sie müssen die Diebe stellen und finden heraus, dass die auf dem Weg an die Ostsee sind. Da passt es prima, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist und so begeben sich die beiden pfiffigen Jungs allein auf eine spannende Reise an die Ostsee.
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Mittwoch
01.06.
Genre: Kinderfilm Länge: 94 min.

Sneak Preview

Jede Woche zeigen wir Ihnen einen Film vor dem offiziellem Bundesstart. Allerdings werden wir Ihnen den Titel nicht verraten, sonst wäre die Überraschung dahin.

Natürlich vermeiden wir es, Ihnen als 'Sneak' einen "Experimentalfilm" (wogendes Weizenfeld in grobkörnigem schwarz/weiß oder so) zu präsentieren; andererseits gibts auch nicht jede Woche das Multimillionen-Dollar-Spektakel aus Hollywood.


HEUTE
30.05.
Genre: Überraschungsfilm

X-Men: Apocalypse

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar.

Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten – unter ihnen der entmutigte Magneto (Michael Fassbender) – um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.

Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Prof. X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern...
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Genre: Superhelden-Film Länge: 143 min.

Zoomania

Jetzt wird’s wild! Disney blickt auf eine lange Historie von phänomenalen Filmen mit tierischer Starbesetzung zurück und zeigt mit ZOOMANIA erneut, wie der Hase läuft. Dieser zeitgemäße, bärenstarke Animations-Mega-Spaß lässt nicht nur die Sau, sondern gleich einen ganzen Haufen einzigartiger, witziger und einfach liebenswerter Tiere raus. Mit rattenscharfem Sinn fürs kleinste Detail und größtes Entertainment trifft ZOOMANIA direkt ins Herz und tritt den Beweis dafür an, dass manchmal durchaus zusammenkommt, was eigentlich nicht zusammengehört. Ein spannendes, überraschend emotionales, tierisches Vergnügen. Da lachen nicht nur die Hühner, sondern einfach alle!
HEUTE
30.05.
Dienstag
31.05.
Mittwoch
01.06.
Genre: Animationsfilm Länge: 108 min.

Newsletter abonnieren

Alle Informationen rund um unser Kino jede Woche in Ihrem Briefkasten!

Senden